Hauptverband Dt. Bauindustrie

Hauptverband Dt. Bauindustrie

“Inklusion baut auf” – Kampagne mit und für den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB).

Das Motto trägt mehrfach Sinn. Inklusion baut auf:

  1. auf die Teilhabe vieler Menschen mit deren verschiedensten Können, sämtlicher Gewerke und Richtungen, was im Verständnis der Bauindustrie zum Aufbau unserer Gesellschaft, derer Infrakstruktur, Bauwerke, Häuser und Städte beiträgt,
  2. den einzelnen Menschen, durch gesellschaftliche Teilhabe, insbesondere dann wenn die Ausführung der o. g. Lebensräume frühzeitig dessen Bedürfnisse oder persönliche Natürlichkeiten berücksichtigt sowie möglichst barrierearm (ideal wäre “frei”) verwirklicht wird.

Authentisch durch realen, sozialen Bezug

Die Kampagne wird seit Mitte 2014 beispielgebend über einen schwerbehinderten Sportler thematisiert. Der Betroffene teilt das Handicap der von Geburt mit Behinderung(en) lebenden Menschen. Ebenso kennt er die körperlich-seelischen Belastungen aus dem Schicksal schwerster Unfälle und Krisen, u. a. durch eine höchst lebensbedrohende Krebserkrankung die ihn im Sommer 2010 traf. Seine Rekonvalenszenz, sein erstaunliches “Wiederauferstehen” bis hin zur Deutschen Meisterschaft der Golfer mit Behinderung und auch dessen Arbeitsleben wird vom HDB wohlwollend begleitet. Sein erfolgreiche Weg wird in persönlicher Form, über Social Media modern und dennoch dezent aufgezeigt.

Betroffene in ähnlicher Situation finden kraftvolle Ermutigung für eigene Lebensentwürfe bzw. sie gewinnen Erkenntnisse zur Wesensnatur eines willensgesteuerten Gelingens im Rahmen eines sozialen Miteinanders.